Was ist der Hausnotruf?

Mit dem Hausnotruf können Sie weiterhin sicher in Ihrem eigenen zu Hause leben. Er gibt Ihnen und Ihren Angehörigen die nötige Sicherheit und Beruhigung und Sie können gleichzeitig sicher sein, dass Ihnen im Notfall schnell geholfen wird. -Trotz Krankheit, Alter, oder Behinderung!-

Ihre Familie wird beruhigter sein und mit guten Gewissen Urlaube und Unternehmungen machen können. Denn sie weiss, dass Sie optimal betreut sind. - 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr! -


Bei dem Hausnotruf handelt es sich um einen Sender, der permanent am Körper getragen werden sollte.

Wie wird der Notruf aktiviert?

- Durch Tastendruck

- Durch Sturzsensoren

- Durch nicht abgegebenen Kontrollnotruf (Alles Okay Meldung)

- Über Rauchmelder

 

Diese Möglichkeiten und noch mehr,  werden von verschiedenen Anbietern mit verschiedenen Preisen angeboten

Wer wird durch den Notruf alarmiert?

- Vorher ausgewählte Verwandte oder Bekannte

- Die jeweilige Notrufzentrale der Anbieter (Achtung! Meist Kostenpflichtig)

Welche Anbieter können wir empfehlen?

Malteser Hilfsdienst 

- Deutsches Rotes Kreuz 

- Johanniter-Unfall-Hilfe 

Wieviel kostet der Hausnotruf?

Der Hausnotruf kostet monatlich zwischen 9,90 € bis 50,00 €. Wenn noch Schlüssel hinterlegt werden sollen und noch andere Dienstleistungen erbracht werden.

Sicher ist, dass bei allen oben genannten Anbietern schnell die richtigen Hilfsmaßnahmen getroffen werden.

Gerne beraten wir Sie oder handeln Sonderkonditionen für Sie aus. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen helfen können.